Wir haben eine Meise!

 

Ganzjährig füttern, ganzjährig helfen

In der heutigen Zeit haben es die Gartenvögel immer schwieriger, Futter in der freien Natur zu finden. Die Gärten werden immer kleiner, die Rasenflächen werden von Unkraut befreit und sind kurz gemäht. Des weiteren sind Dornenhecken oder Vogelbeerbüsche nicht mehr häufig zu finden.

Wir können den Gartenvögeln allerdings helfen, indem wir zufüttern. So bekommen die Vögel das, was sie in der freien Natur nicht finden.

Für uns als Mensch erleben wir dann ein faszinierendes Schauspiel der Natur. Man kann die Vögel aus der Nähe beobachten. Und so bekommen die Vögel das wieder, was wir ihnen genommen haben. 

  Ganzjährig füttern, ganzjährig helfen In der heutigen Zeit haben es die Gartenvögel immer schwieriger, Futter in der freien Natur zu finden. Die Gärten werden immer kleiner, die... mehr erfahren »
Fenster schließen
Wir haben eine Meise!

 

Ganzjährig füttern, ganzjährig helfen

In der heutigen Zeit haben es die Gartenvögel immer schwieriger, Futter in der freien Natur zu finden. Die Gärten werden immer kleiner, die Rasenflächen werden von Unkraut befreit und sind kurz gemäht. Des weiteren sind Dornenhecken oder Vogelbeerbüsche nicht mehr häufig zu finden.

Wir können den Gartenvögeln allerdings helfen, indem wir zufüttern. So bekommen die Vögel das, was sie in der freien Natur nicht finden.

Für uns als Mensch erleben wir dann ein faszinierendes Schauspiel der Natur. Man kann die Vögel aus der Nähe beobachten. Und so bekommen die Vögel das wieder, was wir ihnen genommen haben. 

Filter schließen
  •  
von bis